Chor Auftritte Presse Galerie Kontakt intern home


TonArt: Pforzheims moderner Chor

Ambitioniert und dennoch locker: TonArt widmet sich mit Begeisterung den schönsten Leckerbissen zeitgenössischer und zeitloser Chormusik

TonArt 1996 e.V. wurde im Jahr 1996 von Siegrun Stütz gegründet und langjährig geleitet und war einer der ersten Chöre, der sich im Raum Pforzheim mit modernem Liedgut, Gospels und Spirituals beschäftigte. Heute reicht das Repertoire von Filmmusik, lateinamerikanischer Musik, aktuellen Popsongs und Evergreens über Musicals und Jazz bis hin zu Ausflügen in die Klassik.

Seit Juni 2015 ist der Komponist, Arrangeur, Jazzpianist Wolfgang Klockewitz der künstlerische Leiter der rund 50 ambitionierten Sängerinnen und Sänger.

Üblicherweise sind es zwei Konzerte im Jahr, die TonArt im Raum Pforzheim gibt. Dazu kann der eine oder andere kleinere Auftritt kommen, zum Beispiel die Gestaltung eines Gottesdienstes oder einer Hochzeit. Die Einnahmen aus den Konzerten werden hauptsächlich dazu verwendet, die Auslagen für Probenraum und Chorleiter zu decken. Und: um für die "großen" Konzerte professionelle Musiker und Solisten zu engagieren, die den Chorklang perfekt abrunden.

Zugegeben: Mit einmal Chorprobe pro Woche ist es nicht getan. Wenn TonArt das Repertoire für das nächste Konzert einstudiert, wird gerne zwischendurch ein Probensamstag eingelegt. Ein ganzer Tag, der zunächst mit Lockerungsübungen und Stimmbildungsübungen beginnt, und an dem anschließend intensiv erarbeitet wird, was gerade ansteht. Einmal im Jahr fährt der ganze Chor zum Probenwochenende. Und in der heißen Phase vor den Konzerten kann man durchaus den ein oder anderen Sänger summend oder lauthals singend am Autolenkrad oder im Wohnzimmer erwischen. Schließlich soll auch das nächste Konzert für die Zuhörer wieder ein tolles Erlebnis werden!

Kommen Sie doch einfach zu einem der nächsten Konzerte und machen Sie sich ein eigenes (Klang)bild von TonArt!